Archiv

Schlagwort-Archive: FCA Augsburg

Sara Opic Augsburg Lehmfiguren

+++ Augsburgs bestes Drama: Theatersanierung beziffert sich auf 200 Millionen. Allein Großes Haus wird 118 Millionen verschlingen. Finanzierung: 45% Freistaat. Zeitplan: Vier Jahre ohne Theater. Verstaatlichung im Gespräch +++ Aufwertung: Neue Imagekampagne für Augsburg steht in den Startlöchern +++ Apropos: Augsburgs Vorzeige-Club »Hallo Werner« heißt Flüchtlinge bei wiederkehrenden Veranstaltungsformat (Ringelbeats) nicht nur willkommen, sondern gewährt denselben freien Eintritt und will Event-Reihe »kräftig in den Asylheimen in und um Augsburg bewerben« +++ Kresslesmühle: Zukünftig mehr Kleinkunst aus Augsburg, weniger Kabarett, mehr Jazzclub und interkulturelle Konzerte. Neruda-Inhaber übernimmt womöglich die Kneipe +++ Bahnhof für alle: Augsburger Behindertenbeirat schaltet sich mit Stellungnahme in Tunnellösung am Hbf ein und wirft Kritikern Irreführung vor +++ Quer durch die Natur: Plan für Linienführung 5 erzürnt nun den Bund Naturschutz. +++ Tote überfahren: Radeln auf städtischen Friedhöfen nach Probefahrt (!) weiterhin verboten +++ Asylbewerber bitte in die KZ-Außenstelle: AfD kritisiert Ablehnung der Unterbringung von Asylbewerbern in Halle 116, der ehemaligen KZ-Außenstelle auf dem Sheridan-Areal +++ Startschuss: lokale u. regionale Künstler, Vereine, (Migranten-) Organisationen, Bildungs- u. Kultureinrichtungen können sich nun mit Ideen zum Festival der Kulturen im Juli bewerben. +++ Ordnung muss sein: In Welser- und Maxpassage verbietet Ordnungsamt Cafébesuchern fortan das Rauchen im Außenbereich +++ Entweder LED-Technik oder Sterben auf Raten: Osram muss Produktion umstellen und 450 Jobs in Augsburg und Schwabmünchen abbauen +++ Privat: Cessna verunglückt bei Übungsflug am Augsburger Flughafen – drei Verletzte +++ Vier Giraffen in zwei Jahren: Auch Giraffe Luna stirbt im Augsburger Zoo +++ Neues Elefantenhaus wird voraussichtlich acht Millionen kosten; Spendenkampagne und europ. Fördermittel im Blick, Stadt voraussichtlich kein Geld +++ Endlich doch noch: Filmstart »The Interview« +++ Jetzt neu in Bundesligageschichte: FC Augsburg gegen Borussia Dortmund nach ungezählten Versuchen erfolgreich (1:o). Nun kommt Frankfurt +++

Bild: Großartige Lehmfigur der Sarah Opic auf der Ars Dilettant 2 | Kunstansammlung in der Grottenau in Augsburg (2014)

Mehr Dramen? http://bit.ly/AlleTelegramme
Oder mehr Funkeln? http://bit.ly/BrillianteninAugsburg

Danke für eure Aufmerksamkeit und viel Spaß da draußen!

#SarahOpic #FCAugsburg #TheaterAugsburg #Augsburg #Schwaben #Bayern #regioaugsburgtourismus #hallowerner #ringelbeats #kresslesmühle #kabarett #kleinkunst #neruda #jazzclub #jazz #AfD #FestivalderKulturen #Asylbewerber #Maxpassage #Osram #Schwabmünchen #Zoo #TheInterview #BorussiaDortmund #Bundesliga #Grottenau #ArsDilettanti #Friedhof

Advertisements

+++ letzte Tickets sichern: 30.01.-10.02. Brechtfestival! +++ Willkommenskultur: 400 Menschen demonstrieren am Königsplatz gegen Nationalismus, Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit +++ Sozialabstieg: Weltbild-Management bedauert Personalabbau von voraussichtlich 400 Stellen +++ Unveränderlich: FCA gewinnt letztes Testspiel 2:1; Ticketverkauf Auswärtsspiele begonnen +++ Tänzer zu Gast: Vorverkauf der Ballettgala 2015 am Theater Augsburg am 28.3. läuft +++ Nur die Harten kommen in den Garten: Ersatzgrundstück für Augsburger Cityfarm gefunden (Gablinger Weg) +++ Es gibt kein Zu-spät (nur ein Zu-früh): Polizei rüstet um auf Digitalfunk +++ Der Bessere gewinnt: Panther verlieren gegen Mannheim +++ Nerds: RETROpulsiv 5.0 von 18.-19.4. in Augsburg; Schwerpunkt 30 Jahre Amiga +++ Willkommenskultur II: neugeboren-augsburg.de bietet Hilfe für ofenfrische Mütter +++ Auto teilen in Augsburg: Info-Nachmittag am 30.01., Stadtwerkesaal, Hoher Weg 1 +++ Augsburger Aidshilfe sucht (homosexuelle) Fotomodelle für Fotoaktion gegen Homophobie +++ Dj-Dinner-Termine veröffentlicht: Café am Milchberg +++

+++ FCA verliert halt mal (gegen Kaiserslautern) +++ Verlängerung: Erneute Problemchen am Curt-Frenzel-Stadion +++ Hoffnung: Bürgerbegehren „Augsburger Stadtwerke in Bürger-Hand“ gestartet +++ in 365 Tagen werden wir den 16. Opernball überstanden haben +++ Montag, 26.01., 18 h, Augsburg gegen Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit, Königsplatz +++ Online-Fanzine DER LUDWIG geht off +++ Nichts Neues: ab 15.2. fliegen die tropischen Schmetterlinge im Botanischen Garten +++ Nichts Neues II: Hallo Werner feiert wieder unvernünftig (schön das es euch gibt) +++ ZDF Länderspiegel: teurer Leerstand in Augsburger Altersheimen +++ WOW-SALE bei Bikekitchen Augsburg: Gebrauchträder gegen Spende +++ Grüne Stadt: contact e.V. sammelt Spenden für Hochbeetanlagen auf Freigelände des Sozialkaufhauses +++ Fische bekommen keinen Termin für Fisch-Treppenbau am Hochablass > We really live in Augsburg.

Mehr Infos: Suchmaschinen