Archiv

Schlagwort-Archive: Car-Sharing

Höchsten Auswärtssieg seiner Bundesliga-Geschichte: FCA gewinnt 4:0 gegen Stuttgart +++ Ursache unklar: Brand in Asylunterkunft in Nördlingen +++ Ursache ungeklärt: AfD-Vize Gauland nennt Flüchtlingshelfer »nützliche Idioten« +++  AfD laut Emnid-Umfrage wieder auf Abwärtstrend +++ Komplexe Ursache: Augsburger Haushalt weiterhin defizitär – für 2016 fehlen 21,6 Mill. +++ OB Kurt Gribl unterzeichnet Drei-Jahres-Vertrag zur Finanzierung des MODULAR-Festivals in Augsburg. Gleiches Geld, doch jährliches Festival +++ Nach gescheiterter Fusion steht neues Konzept der Stadtwerke – fünf Millionen zusätzlicher Erlös plus Stellenabbau +++ MAN: Kurzarbeit für 550 Beschäftigte +++ Produktivitätssteigerung auch beim Weltbildverlag: Streichung von 50 Stellen wegen Neuausrichtung +++

151121 Curt-Frenzel-Stadion.jpg

Politischer Salon in Augsburg macht »Ethik in der Wirtschaft« zum Thema +++ Einnahmeplus für Vermieter: Mietkosten im Landkreis Augsburg in 15 Jahren voraussichtlich verdoppelt +++ Asylbewerber bringen höhere Mieten: Landratsamt zahlt für Häuser und Wohnungen Zuschläge von rund 25 Prozent. Laut AZ lassen Vermieter Verträge dennoch platzen, da sie noch mehr wollen +++ Billiglösung kommt nicht in Frage: Neue Pläne für Bahnhofsvorplatz veröffentlicht. Aus 70 Mill. aktuell über 200 Mill. +++ Vom Bahnhofsplatz ohne umsteigen zum Flughafen nach München: bis zu 19 x täglich per Fernbus für 13 € +++ Dreißigjähriger Krieg beendet: Linie 3 soll nach Königsbrunn fahren +++ Augsburg wird mutig: Der „unvermittelbare“* André Bücker (46) aus dem Bayreuth des Ostens – der Kurt Weill-Stadt Dessau, übernimmt ab 2017 Theater-Intendanz in der Brecht-Stadt +++ Ab dann beginnen auch die Bauarbeiten am Theater +++ Bauarbeiten – für ca. zwei Monate – auch im Viktor +++ Klimafreundlich: Drei von drei möglichen Sternen von Tierrechtsorganisation PETA für Veganfreundlichkeit der UniMensa +++ Noch nicht durch PETA für ihre vageren Angebote ausgezeichnet: Cigköftem, Beißer Burger, Razz Fazz, Cafe Dreizehn, Striese, Lokalhelden, Sevil Imbiss, Kichererbse oder der City Club +++ Jugend von heute: Studenten verarbeiten Flüchtlingsschicksale (»Geschichten aus dem Grandhotel«) zu Comics +++ Worte statt Taten: Wirtschaftsjunioren Augsburg (WJA) diskutieren Flüchtlingsintegration +++ Augsburger Organisation Prokapsogo schickt Hilfscontainer nach Kenia +++ Dringend notwendig: Stadt prüft weitere Asylunterkünfte +++ Nötig: Übergepäck eines Flüchtlings sucht ab sofort Kinderwägen und Nachhilfelehrer +++ Leider notwendig: Muslime distanzieren sich auch in Augsburg von Pariser Terroranschlägen und Islamischen Staat +++ In diesem Staat / dieser Stadt: Exhibitionist entblößt sich vor Kita. +++ Gerichtsverfahren gegen pädophilen Kinderarzt Harry S. eröffnet. +++ Großbordell für Lechhausen (knapp 34.000 Einwohner) geplant +++ Anschaffen im Hallo Werner im er dienstags +++ Independent: 25. »Tage des unabhängigen Films« gestartet. +++ Hochkultur: Premiere für Goethes lebensmüden Werther im Sensemble Theater +++ Popkultur: Deichkind im Februar in Augsburg +++ Respekt: 10.000 Unterschriften für Erhalt des Kulturparks West in Augsburg gesammelt +++ 500 registrierte Mitglieder bei swa-Car-Sharing +++ Lokalpatriotismus: Augsburger bei The Voice of Germany +++ Menschenzoo: Einladung in Bayerns modernstes Gefängnis, die JVA Gablingen – 30.000 Besucher erwartet +++ Tierzoo: Verstärkung der Känguru-Gruppe aus Nürnberg eingetroffen +++ Tierprodukte: Landgericht Augsburg hat Klage der Milchbauern ob der Milchpreisberechnung gegen Molkerei Müller abgewiesen +++ Wurst zum kuscheln: Berliner Textilfleischerei auf Textilmarkt im tim +++ Erster Schnee in Augsburg +++

*OB Dessau

Advertisements

+++ Geht gar nicht mehr: Pro Augsburg verliert Fraktionsstatus / aufgelöst +++ Kommt dafür: Wir sind Augsburg (WSA) +++ Geht noch was: Aufgrund hoher Nachfrage für MIA- und Peter Licht-Konzerte auf Brechtfestival empfehlen Initiatoren »Sitzplatz-Garantie« einzurichten +++ Geht’s noch?: Aktionswoche »Marriage-Week« – zur Stärkung der Beziehungskompetenz und um Augsburger zum Heiraten zu animieren +++ Geht nun fünf Jahre: Das Textilmuseum tim feiert fünfjährigen; Eine halbe Million Besucher und 13.000 Führungen bisher; In 2015 vier Ausstellungen geplant +++ Zu wenig Parkplatz jetzt billiger – 30-Minuten-Semmeltaste kommt, Parkschein erst ab 09.30 nötig +++ Experten an die Macht: Grüne, AfD und Attac ruft zum Bürgerbegehren gegen Stadtwerke-Fusion auf +++ Bühne für Augsburg Celebrities: Modular.Youngstars fahndet nach Augsburger Nachwuchsbands, -künstler, -talenten und -festivalmacher (melden bei Jugendzentrum Kanalstr.) +++ Sehenswert: KiKa (von ARD u. ZDF) zu Besuch im Grandhotel Augsburg +++ Social-Motive: Gemeinsame Autonutzung durch Stadtwerke (swa) im April – 25 Fahrzeuge an acht Standorten per App buchbar; Kleinwagen, Neunsitzer, Transporter, zwei Elektroautos > »BeiAnrufAuto« (WTF?!) +++ Überfällig: Augsburg will ein (Brecht-) Literaturhaus +++ Kinderzirkus: Neuer Service für Anmeldung in den 30 Kitas der Stadt +++ Willkommen: Stadt stellt neue dezentrale Flüchtlingsunterkünfte bereit +++

+++ Erinnerung Morgenstund hat Wurst im Mund: Sonntag 9 h Frühaufsteher-Führung mit Weißwurst-Frühstück im Augsburger Zoo +++ Exil im Fokus: Pre-Opening des Brechfestivals am Freitag, 29.01. > »Reden wir von Schande« im Theater Foyer +++

Schönes Wochenende euch

Melancholie: Planetarium und Naturmuseum schließen Mitte Februar vorläufig wegen Umbau der (und Einzug des basics-supermarktes in die) schrecklichen Augusta Arcaden +++ Morgenstund hat Wurst im Mund: Sonntag 9 h Frühaufsteher-Führung mit Weißwurst-Frühstück im Augsburger Zoo +++ Wer, wie, was: Kurt Gribl erklärt in der Januar-Ausgabe des Augsburg Journals die finanziellen Katastrophen der Stadt +++ Gewerbestatistik: 600 Prostituierte, zwölf Bordelle und 100 Wohnungen in denen Prostitution betrieben wird +++ Politformat: Grüne wollen öffentliche Sitzungen live übertragen; Regensburg ist Vorbild +++ Geiz ist praktisch: Linie 5 – die billigste Lösung soll der praktikabelsten vorgezogen werden +++ Weniger ist mehr: 25 Wagen starke Autoflotte für Carsharing in Augsburg +++ Modernisierung des Fleischverzehrs: Fleischhalle und Marktgaststätte sollen saniert werden +++ Endlich: Das Studentenfernsehen KULT startet interaktives Format +++ Exil im Fokus: Pre-Opening des Brechfestivals am Freitag, 29.01. > »Reden wir von Schande« im Theater Foyer +++ Erste Mitgliederversammlung von »Wir sind Augsburg« (WSA) +++ Was n jetzt? > Straßenbahndepot soll Automuseum (Mazda) oder Cafe oder Veranstaltungshalle werden +++